close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schollenfilet mit Bohnensalsa „Ándale! Ándale!“

Aus LECKER 5/2019
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  weiße Bohnen  
  • 1   Bio-Limette  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 400 g   Kirschtomaten  
  • 1 Bund   Koriander  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 4   Schollenfilets (à ca. 120 g) 
  •     Pimentón de la Vera (geräuchertes Paprikapulver) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Die Bohnen in ein Sieb gießen, abspülen und gut abtropfen ­lassen. Limette heiß waschen, abtrocknen, Schale dünn ab­reiben, Frucht halbieren und auspressen. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Koriander waschen, trocken schütteln, grob hacken. Knoblauch schälen, fein hacken. Alles mit 4 EL Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
2.
Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pimentón de la Vera würzen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und ­Filets darin portionsweise von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Fisch und Salat anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 350 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved