Spargelsalat mit Schollenfilet und Linsen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   grüner Spargel  
  •     Salz  
  • 1   Zwiebel  
  • 125 g   rote Linsen  
  • 4 EL   Öl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2   Schollenfilets (à ca. 150 g) 
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 4 EL   Zitronensaft  
  •     einige Salatblätter und Zitronenrädchen zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein hacken.
2.
Zwiebel und Linsen in 2 Esslöffel heißem Öl andünsten. Brühe zufügen, ca. 15 Minuten köcheln und abtropfen lassen. Fisch waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Fett von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.
3.
Zitronensaft, Linsen und restliches Öl vermischen. Spargel, Fisch und einige Blätter Salat auf Tellern anrichten. Linsenvinaigrette über die angerichteten Zutaten geben. Mit Zitronenrädchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved