Schollenröllchen mit Porreegemüse (Diabetiker)

0
(0) 0 Sterne von 5
Schollenröllchen mit Porreegemüse (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 geschälte Kartoffel 
  •     Salz 
  • 150   geputzer Porree (Lauch) 
  • 200 geputzte Möhren 
  • 40 geschälte Zwiebel 
  • 3-4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 4   Schollenfilets (à ca. 70 g) 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Pesto (aus dem Glas) 
  • 1 EL  Öl 
  •     flüssiger Süßstoff 
  • 3 EL  Milch 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 4   kleine Holzspieße 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Porree waschen und in Ringe schneiden. Möhren in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Schollenfilets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Pesto bestreichen und mit Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, belegen. Aufrollen und mit Holzspießen feststecken. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Möhren zufügen, mit Salz, Pfeffer und Süßstoff würzen, kurz dünsten und mit 100 ml Wasser ablöschen. Porree zufügen. Schollenröllchen auf das Gemüse setzen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen lassen und zerdrücken. Milch erwärmen und unterrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Je 2 Schollenröllchen mit Porreegemüse und Kartoffelpüree auf Tellern anrichten. Mit restlicher Petersilie garnieren
2.
1,5 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved