Schweinefilet im Strudelblatt zu Bundmöhren und Mandel-Kartoffelpüree

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinefilet im Strudelblatt zu Bundmöhren und Mandel-Kartoffelpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Schweinefilet 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 500 Champignons 
  • 1   Zwiebel 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 250 Mozzarella Käse 
  • 1 Packung (250 g)  Strudelteigblätter Filo- oder Yufkateig (10 Blätter à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  • 125 + 2 EL Butter 
  • 1 Bund  Möhren 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 300 Kalbsleberwurst 
  • 1 kg  mehlig kochende Kartoffeln 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 250 ml  Gemüsebrühe 
  • 75 Mandelblättchen 
  • 200 ml  Milch 
  • 2 EL  Mandellikör 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen. Pfanne mit Bratfett beiseitestellen. Pilze säubern und putzen. 200 g in dünne Scheiben, Rest in dicke Scheiben schneiden und beiseitestellen
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. 2 EL Öl erhitzen, dünne Pilzscheiben darin anbraten. Zwiebel zugeben und kurz mitbraten. In eine Schüssel umfüllen, Petersilie untermischen und abkühlen lassen. Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden. Zwischen Küchenpapier legen und überschüssige Feuchtigkeit aus den Scheiben pressen
3.
Strudelteig aus dem Kühlschrank nehmen. Teigblätter bei Raumtemperatur ca. 10 Minuten ruhen lassen. 100 g Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Möhren putzen, dabei etwas Grün stehen lassen. Möhren schälen und waschen. Feuchtes Tuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Teigblätter entrollen. 2 Teigblätter leicht überlappend zu einem Rechteck (ca. 30 x 53 cm) auf das Tuch legen. Mit etwas Butter bestreichen, 2 Teigblätter darauf legen. Mit Butter bestreichen. So fortfahren bis die Teigblätter aufgebraucht sind
4.
Teigplatten mit Paniermehl bestreuen. Leberwurst unter die Pilze mischen. Leberwurstcreme auf dem unteren Drittel der Längsseite der Teigplatte verteilen und verstreichen. Mozzarellascheiben darauf verteilen. Filet daraufsetzen. Die kurzen Seiten über das Filet klappen, dann von der langen Seite aufrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Mit restlicher Butter bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25–30 Minuten backen. Eventuell in den letzten ca. 10 Minuten abdecken
5.
Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. 25 g Butter in einem Topf schmelzen, Möhren darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zugedeckt bei milder Hitze ca. 10 Minuten garen. Restliche Pilze in der beiseitegestellten Pfanne im heißen Bratfett anbraten. Mehl darüberstäuben und unter Wenden anschwitzen. Mit Sahne und Brühe unter Rühren ablöschen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen
6.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen. 2 EL Butter, Milch und Likör zugeben und alles grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Ca. die Hälfte der Mandelblättchen unter das Püree mischen, mit restlichen Mandelblättchen bestreuen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filet aus dem Ofen nehmen, mit Möhren, Soße und Püree servieren. Mit beiseite gelegter Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1150 kcal
  • 4830 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 74g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved