Schweinefilet-Schiffchen mit Mango-Chili-Salsa

3.75
(4) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1   kleine reife Mango  
  • 1–2   rote Chilischoten  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 2 EL   Obstessig  
  • 4 EL   Sonnenblumenöl  
  • 1 TL   brauner Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 500 g   Schweinefilet  
  • 2   Strauchtomaten  
  • 16   Holzspieße  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Mango vom Stein schneiden, schälen und Fruchtfleisch würfeln. Chili waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig und 2 EL Öl verrühren, mit Zucker und Salz würzen.
2.
Salsazutaten mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Speckscheiben quer halbieren. Filet trocken tupfen und in 16 ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz würzen. Medaillons mit je 1/2 Scheibe Speck umwickeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 4 Minuten unter Wenden braten.
4.
Herausnehmen. Tomaten waschen, putzen und in 16 Spalten schneiden. Mit Holzspießen auf die Schweinemedaillons festecken, etwas Salsa darübergeben und anrichten. Übrige Salsa dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved