Schweinemedaillons in Champignonrahm

Aus kochen & genießen 4/2014
3.784315
(153) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Champignons  
  • 2   Zwiebeln  
  • 800 g   Schweinefilet  
  • 3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1⁄2 TL   Edelsüßpaprika  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pilze putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Fleisch trocken tupfen und in 12 Medaillons schneiden.
2.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Medaillons darin portionsweise von jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. 1 EL Öl ins Bratfett geben. Zwiebeln und Pilze darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. 350 ml Wasser, Crème fraîche und Brühe einrühren, aufkochen. Fleisch in die Soße geben und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und in die Soße rühren. Alles anrichten. Dazu passt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 49 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved