Schweinemedaillons mit Speck umwickelt

Schweinemedaillons mit Speck umwickelt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   Schweinemedaillons (à ca. 50 g) 
  • 8 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 750 mittelgroße Kartoffeln 
  • 6 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   mittelgroße Zucchini 
  • 4   Tomaten 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2-3 EL  heller Soßenbinder 
  • 20 grüner Pfeffer 
  •     bunter Pfeffer 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Speck umwickeln und mit Holzspießchen zusammenstecken. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten unter Wenden braten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit Zucchini und Tomaten putzen und waschen. Zucchini in dünne Scheiben, Tomaten in Spalten schneiden. Kartoffeln aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zucchini darin 5 Minuten dünsten.
3.
Tomaten unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Fleisch darin von beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Fleisch warm halten. Den Bratfond mit Wein und Sahne ablöschen, kurz aufkochen lassen.
4.
Soßenbinder einrühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Grünen Pfeffer unterrühren. Fleisch, Gemüse und Kartoffeln auf einer Platte anrichten. Das Fleisch mit etwas buntem Pfeffer bestreuen.
5.
Soße extra dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved