Schweinenackensteak mit Sellerie-Kartoffelstampf

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Knollensellerie  
  • 800 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 8   kleine Schweinenackensteaks (à ca. 120 g) 
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  • 150 ml   Milch  
  • 50 g   Butter  
  •     Kresse zum Bestreuen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Sellerie schälen, waschen und grob würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Kartoffeln und Sellerie in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. 4 Steaks darin ca. 6 Minuten unter Wenden braten. Herausnehmen und warm halten. Rest Fleisch ebenso braten.
2.
Milch und Butter erhitzen. Kartoffeln und Sellerie abgießen, Milch-Buttermischung zufügen und alles mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks und Stampf auf Tellern anrichten, mit Kresse bestreuen. Dazu schmeckt Kräuterbutter.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 48 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved