Seelachs mit Reis

2.5
(4) 2.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 30 g   Langkornreis  
  •     Salz, schwarzer Pfeffer  
  • 1 (30 g)  gesch. Zwiebel  
  • 5 (50 g)  Kirschtomaten  
  • 80 g   Gewürzgurke (Glas) 
  • 100 g   Seelachsfilet  
  •     Zitronensaft  
  • 1/2 TL (3 g)  Öl  
  • 1 EL (15 g)  stichfür saure Sahne (10 % Fett) 
  •     Dill und Zitrone  
  •     zum Garnieren 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Reis in 1/8 l kochendes Salzwasser geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln. Zwiebel, Tomaten und Gurke klein schneiden. Fisch waschen, würfeln. Mit Zitrone beträufeln. Im heißen Öl rundherum 5-6 Minuten braten.
2.
Zwiebel, Tomaten und Gurke kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Reis abtropfen, unterheben. Sahne einrühren. Abschmecken. Evtl. garnieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved