Selbstgemachte Sriracha-Soße

4.4
(5) 4.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Liter
  • 750 g   rote Jalapeños  
  • 5   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Knoblauchpulver  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 EL   brauner Zucker  
  • 125 ml   Weißwein Essig  
  •     Salz  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Jalapeños waschen, abtropfen lassen und putzen. Jalapeños in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und ebenfalls klein schneiden. Jalapeños, Knoblauch, Knoblauchpulver, Zucker, braunen Zucker, Essig und 350 ml Wasser in einem Standmixer geben und fein pürieren.
2.
Püree in einem Topf geben, aufkochen und bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Soße abfüllen und auskühlen lassen. Hält sich, luftdicht in saubere ausgespülte Twist-off-Gläser gefüllt, ca. 1 Jahr und geöffnet im Kühlschrank ca. 14 Tage.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Liter ca. :
  • 2700 kcal
  • 11290 kJ
  • 91 g Eiweiß
  • 127 g Fett
  • 285 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved