Selbstgemachtes Vanilleeis auf Himbeer-Kiwi-Spiegel (das perfekte Dinner)

0
(0) 0 Sterne von 5
Selbstgemachtes Vanilleeis auf Himbeer-Kiwi-Spiegel (das perfekte Dinner) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Vanilleschoten 
  • 250 ml  Milch 
  • 300 Schlagsahne 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 4 EL  Zucker 
  • 250 tiefgefrorene Himbeeren 
  • 6   reife Kiwis 
  • 2–4 EL  Puderzucker 
  •     Minzblättchen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für das Vanilleeis Vanilleschoten längs halbieren und das Mark herauskratzen. Schoten und Mark mit Milch, Sahne und Salz aufkochen. Vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Eigelbe und Zucker in einer Schüssel verrühren. Danach 6–8 Stunden kalt stellen, zwischendurch umrühren. Anschließend in einer Eismaschine verarbeiten
2.
Für das Himbeermark Himbeeren auftauen. Für den Kiwi-Schaum Kiwis schälen, den Strunk herausschneiden. 4 Scheiben abschneiden. Übrige Kiwis im Mixer pürieren, durch ein feines Sieb streichen, mit 1–2 EL Puderzucker abschmecken. Himbeeren pürieren und mit 1-2 EL Puderzucker abschmecken
3.
Himbeer- und Kiwipüree mit je 1 Kugel Eis auf 5 Tellern anrichten. Kiwischeiben halbieren. Himbeerpüree damit verzieren. Kiwipüree mit Himbeeren verzieren. Kiwipüree mit Himbeeren verzieren. Minzblättchen waschen, trocken tupfen und mit Puderzucker bestäuben
4.
Wartezeit 6–8 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved