Selleriepüree

Aus LECKER-Sonderheft 1/2010
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Knollensellerie  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2 EL   Butter  
  • 1⁄8 l   Gemüsefond (z. B. Glas) 
  • 3 EL   Crème fraîche  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Sellerie putzen, schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Sellerie darin unter Rühren andünsten. Fond angießen, aufkochen und alles zugedeckt ca. 30 Minuten weich kochen.
3.
Sellerie in dem Fond mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen oder mit einem Stabmixer pürieren, Crème fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved