Semmelknödel

Aus LECKER-Sonderheft 2/2011
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   Brötchen (vom Vortag)  
  • 225 ml   Milch  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Butter  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 1 Bund   Petersilie  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Knödel Brötchen klein würfeln. Milch erhitzen, darübergießen und ca. 30 Minuten einweichen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Butter erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken. Eier, Petersilie und Zwiebel unter die Brötchenmasse kneten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Aus der Masse ca. 14 Knödel formen. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Knödel portionsweise in reichlich kochendem Salzwasser 12–15 Minuten gar ziehen lassen. Knödel herausheben und abtropfen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 220 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved