Shipli mit Hähnchen und Avocado in Zironensahnesoße

Shipli mit Hähnchen und Avocado in Zironensahnesoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 100 g) 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 Schlagsahne 
  • 320 Shipli Eiernudeln 
  •     Salz 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1 (à 250 g)  Avocado 
  •     Zucker 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 50 Bärlauch 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchen darin rundherum anbraten und ca. 10 Minuten garen. Herausnehmen und warm stellen. Bratensatz mit Brühe ablöschen. Sahne einrühren und ca. 10 Minuten einkochen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Zitrone heiß waschen und trockenreiben. Schale fein abreiben und Saft auspressen. Avocado halbieren, kern entfernen. Fruchtfleisch von der Schale lösen, in Stücke schneiden und mit 2 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Soße mit übrigem Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Bärlauch putzen, waschen und trocken tupfen. Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Nudeln, Fleisch, Soße, Avocado und Bärlauch auf Tellern anrichten. Zitronenschale darüberstreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved