Skinny Schmorgurken-Hack-Suppe mit Feta

Aus LECKER 9/2017
2.5
(2) 2.5 Sterne von 5

„Klar teile ich mein cremiges Süppchen mit frischem Dill, Käsekrümeln und knusprig ­ge­bratenem Tatar – auf jedem Löffel mach ich Platz für alles!“

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   Schmorguken  
  • 250 g   mehligkochende Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 1/8 Liter   Milch  
  • 400 g   Beefsteakhack (Tatar) 
  • 1 Bund   Dill  
  • 150 g   Feta  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Gurken schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Gurken klein schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Zwiebel schälen und würfeln.
2.
1 l Wasser, Zwiebel, Gurken und Kartoffeln aufkochen. Brühe einrühren und 15–20 Minuten köcheln. Zum Schluss Milch in die Suppe geben.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Tatar darin ca. 5 Minuten krümelig braten. Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen klein schneiden. Feta zerbröckeln.
4.
Suppe kurz pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten. Hack und Feta darüber verteilen und mit Dill bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 320 kcal
  • 29 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved