Softer Kaffeepudding aus dem Ofen

Aus LECKER 1/2020
Softer Kaffeepudding aus dem Ofen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Klingt ungewöhnlich? Ist aber unfassbar gut! Hier verweilt cremig-flüssiger Pancake-Teig unter einer Schoko-Knusperschicht. Aber nur so lange, bis die Form aus dem Ofen kommt. Und dann: Löffel los!

  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

etwas + 60 g Butter

125 ml Milch

150 g Mehl

1 TL Backpulver

Salz

2 EL Backkakao

1 EL löslicher Kaffee

100 g Zucker

150 g brauner Zucker

50 ml Kaffeelikör (z. B. „Kahlúa“)

100 g Schlagsahne

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Auflaufform (ca. 1 1⁄2 l Inhalt) fetten. Milch aufkochen, 60 g Butter darin schmelzen. Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und 1 EL Kakao mischen.

2

Löslichen Kaffee und Zucker im Milchgemisch auflösen. Mehlmischung unterrühren. Den Teig in die Form geben. Braunen ­Zucker und 1 EL Kakao mischen, auf den Pudding streuen. 400 ml Wasser aufkochen. Likör zugeben und Mischung über den Rücken eines Esslöffels gleichmäßig über den Pudding gießen. Im heißen Ofen ca. 40 Minuten backen.

3

Pudding aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Mit flüssiger Sahne begießen und sofort anrichten. Dazu schmecken frische Beeren.

Nährwerte

Pro Portion

  • 427 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate