Sommerliches Zucchini-Gröstl mit Ei

Aus Kochen & Genießen 7/2020
Sommerliches Zucchini-Gröstl mit Ei Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Lowcarb
  • Zubereitungszeit:
    20 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

2 Zwiebeln

2 Zucchini

2 rote Paprika

200 g Kabanossi

2 EL Öl

Salz

Pfeffer

Edelsüßpaprika

4 Eier (Gr. M)

3 Stiele Petersilie

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Zucchini waschen und klein schneiden. Paprika vierteln, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Kabanossi in Scheiben schneiden.

2

1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kabanossi darin ca. 5 Minuten knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen.

3

Zwiebeln, Zucchini und Paprika im heißen Bratfett ca. 5 Mi­nuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Edelsüßpaprika würzen. ­Kabanossi unterheben.

4

In einer zweiten Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Eier darin zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Edelsüßpaprika würzen. Petersilie waschen, Blättchen grob schneiden. Eier auf dem Gröstl anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 330 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate