Sommerpflaumen-Cobbler mit Mandeln

Aus LECKER 9/2016
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Fett für die Form 
  • 400 g   Sommerpflaumen  
  • 2 EL   Zucker  
  • 50 g   Zucker  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 30 g   Mehl  
  • 30 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 60 g   Schlagsahne  
  • 60 ml   Sonnenblumenöl  
  • 5 EL   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Auflaufform (ca. 3⁄4 l Inhalt) fetten. Sommerpflaumen ­waschen, halbieren, entsteinen und in Stücke schneiden. In der Form verteilen und mit 1 EL Zucker bestreuen. Im heißen Backofen 10–15 Minuten backen.
2.
Inzwischen Eier und 50 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgerätes hellcremig aufschlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Sahne und Öl verrühren. Beides abwechselnd unter die Eicreme rühren.
3.
Pflaumen aus dem Ofen nehmen, den Teig gleichmäßig darüber verteilen. Mit Mandelblättchen und 1 EL Zucker bestreuen. Bei gleicher Temperatur ca. 30 Minuten weiterbacken. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren. Dazu schmeckt Eis, z. B. Walnusseis.
4.
Tipp: Auch Pfirsiche, Aprikosen, Kirschen, Äpfel, Birnen und Beeren schmecken im Cobbler gut. Da Beeren sehr zart sind, diese nicht vor­backen. Wer außerhalb der Saison TK-Ware verwendet, sollte sie zunächst auftauen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved