Souvlaki mit Bauernsalat

Souvlaki mit Bauernsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Salatgurke 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 200 griechischer Sahne-Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   rote, grüne und gelbe Paprikaschote 
  • 200 Tomaten 
  • 200 Feta Käse 
  • 50 grüne entsteinte Oliven 
  • 50 kleine schwarze Oliven mit Stein 
  • 2 EL  Weinessig 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 600 mageres Schweinefleisch aus der Keule 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen, Enden abschneiden und ungefähr die Hälfte grob raspeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Joghurt, Gurkenraspel und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln schälen. Paprika putzen und waschen, Tomaten waschen und putzen. Hälfte Paprika, 1 Zwiebel, übrige Gurke und Tomaten in Würfel schneiden. Feta in Würfel schneiden. Oliven, Gemüse und Käse mischen. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen und 1 Esslöffel Öl unterheben. Übrige Paprika in Stücke (ca. 2,5 x 2,5 cm) schneiden. Übrige Zwiebel in grobe Würfel schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Fleisch, Zwiebel und Paprika abwechselnd auf Spieße stecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Spieße unter Wenden ca. 7 Minuten braten. Auf einer Platte anrichten. Salat und Tzatziki dazu reichen. Dazu schmeckt Ciabatta

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved