Spätzle-Salat mit Speck und Pilzen

0
(0) 0 Sterne von 5
Spätzle-Salat mit Speck und Pilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Pfifferlinge 
  • 1 Packung (400 g)  Spätzle 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 2 (à 80 g)  rote Zwiebeln 
  • 3   Lauchzwiebeln (à ca. 40 g) 
  • 50 Frühstücksspeck in Scheiben 
  • 1 TL  + 6 EL Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  weißer Balsam-Essig 
  • 4 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pfifferlinge verlesen, putzen und gründlich waschen. Große Pilze kleiner schneiden. Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Radieschen putzen, waschen, halbieren und in Scheiben schneiden.
2.
Spätzle abgießen, kalt abschrecken und gründlich abtropfen lassen. Rote Zwiebeln schälen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Radieschen, Spätzle, rote Zwiebeln und Lauchzwiebeln in eine Schüssel geben.
3.
Speck in Streifen schneiden. 1 Teelöffel Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen, Speckstreifen darin kurz auslassen. Pfifferlinge zugeben und ca. 5 Minuten unter mittlerer Hitze weiterbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Speck, Pfifferlinge, 6 Esslöffel Öl, Essig und Brühe zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben und vermengen. Mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker würzig abschmecken. In Schüsseln anrichten und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved