Spaghetti mit Garnelen und Tomatensoße

Spaghetti mit Garnelen und Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Fleischtomaten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 300 Zucchini 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 500 Spaghetti 
  • 12   küchenfertige Garnelen 
  • 1 EL  Zitronensaft 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Stielansatz der Tomaten entfernen und Haut einritzen. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen. Kalt abschrecken und Haut abziehen. Tomaten vierteln, Kerne entfernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
2.
Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch darin andünsten. Tomatenwürfel und Lorbeerblatt hinzufügen. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
3.
Zucchini waschen, trocken tupfen und in feine Scheiben schneiden. Nach 10 Minuten Garzeit in die Tomatensoße geben. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken und in die Tomatensoße geben.
4.
Spaghetti in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Garnelen schälen und Darm entfernen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Garnelen scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und in die Soße geben.
5.
Spaghetti abgießen und in restlichem Öl schwenken. Spaghetti und Soße in einem großen Topf vermengen und auf 4 Tellern verteilen. Mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 94g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved