Spaghetti mit Tomaten-Zucchini-Sugo

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400-500 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 2-3 (ca. 300 g)  Möhren  
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2-3 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  • 2-3 EL   Schmand oder Crème fraîche (50-75 g) 
  •     Salz, Cayennepfeffer, Zucker  
  • je 2-3 Stiel(e)   Petersilie  
  •     und Basilikum  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bißfest garen
2.
Währenddessen Gemüse putzen, waschen, fein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken und im heißen Öl andünsten. Gemüse kurz mitdünsten
3.
Tomaten und Schmand einrühren. Ca. 15 Minuten köcheln, dabei öfter umrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken. Kräuter waschen, fein schneiden und unter die Soße rühren. Fertige Spaghetti gut abtropfen lassen und mit der Soße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved