Spaghetti−Salat mit Avocado-Kräuter-Dressing

Aus LECKER 7/2020
Spaghetti−Salat mit Avocado-Kräuter-Dressing Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Im legendären Aufeinandertreffen am Grillbuffet legt zunächst die fixe Nudel vor: Möhren, Oliven und Schinken sorgen für die richtige Balance zwischen knackig und schmackig.

  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

Salz

Pfeffer

50 g schwarze Oliven (entsteint)

150 g gekochter Schinken

2 dicke Möhren (ca. 300 g)

1 rote Zwiebel

300 g Spaghetti

1-2 Knoblauchzehen

5 Stiele Petersilie

5 Stiele Basilikum

1 Zitrone

2 Avocados

2 EL Olivenöl

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

2–3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Oliven in Ringe schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und mit einem Spiral­schneider zu Spaghetti schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Nudeln eventuell in der Mitte durchbrechen und im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen.

2

Inzwischen Knoblauchzehen schälen. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Zitrone halbieren und auspressen. Avocados halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. 1 Avocado mit Knoblauch, Kräutern, Zitronensaft, Olivenöl und 5 EL Wasser pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die übrige Avocado in Spalten schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten und Spaghetti mit dem Avocado­dressing mischen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 490 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate