Spaghetti−Salat mit Avocado-Kräuter-Dressing

Aus LECKER 7/2020
5
(1) 5 Sterne von 5
Spaghetti−Salat mit Avocado-Kräuter-Dressing Rezept

Im legendären Aufeinandertreffen am Grillbuffet legt zunächst die fixe Nudel vor: Möhren, Oliven und Schinken sorgen für die richtige Balance zwischen knackig und schmackig.

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, Pfeffer 
  • 50 schwarze Oliven (entsteint) 
  • 150 gekochter Schinken 
  • 2   dicke Möhren (ca. 300 g) 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 300 Spaghetti 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 5 Stiele  Petersilie und Basilikum 
  • 1   Zitrone 
  • 2   Avocados 
  • 2 EL  Olivenöl 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
2–3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Oliven in Ringe schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und mit einem Spiral­schneider zu Spaghetti schneiden. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Die Nudeln eventuell in der Mitte durchbrechen und im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen, kalt abschrecken und abkühlen lassen.
2.
Inzwischen Knoblauchzehen schälen. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Zitrone halbieren und auspressen. Avocados halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. 1 Avocado mit Knoblauch, Kräutern, Zitronensaft, Olivenöl und 5 EL Wasser pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Die übrige Avocado in Spalten schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten und Spaghetti mit dem Avocado­dressing mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 490 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved