Spanischer Kuchen mit Chorizo und Schafskäse

Spanischer Kuchen mit Chorizo und Schafskäse Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 120 Chorizo (spanische Paprikawurst) 
  • 200 Fetakäse 
  • 80 Butter oder Margarine 
  • 300 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 Crème fraîche 
  • 100 ml  Milch 
  • 3 EL  Pesto 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Chorizo in Stücke schneiden. Feta grob zerkrümeln. Fett schmelzen
2.
Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Eier, Crème fraîche und Milch verquirlen. Ei-Mix, Pesto und Fett zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Zuletzt Chorizo, Basilikum und Käse unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Kastenform (ca. 11 x 30 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen (Stäbchenprobe)
4.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Kuchen aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen

Ernährungsinfo

20 Scheiben ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved