Spargel mit leichter Orangensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel mit leichter Orangensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Spargel 
  • 500 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 (ca. 300 g)  Schweinefilet 
  • 100 ml  Orangensaft 
  • 1   Tüte Sauce Hollandaise 
  • 40 Butter 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Kerbel, Orangenschnitz und-schale 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen, untere holzige Enden abschneiden. Kartoffeln schälen und gründlich waschen. In einem Topf mit Salzwasser aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen.
2.
Salzwasser mit einer Prise Zucker in einem weiten Topf aufkochen. Spargel zufügen und 15-18 Minuten garen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. 125 ml Wasser und Orangensaft in einen Topf geben.
3.
Soßenpulver einrühren. Unter ständigem Rühren aufkochen. Butter in Stückchen bei schwacher Hitze gut darunterschlagen. Soße warm halten. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.
4.
Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln abgießen. Spargel vorsichtig in ein Sieb gießen, abtropfen lassen. Spargel, Kartoffeln, Fleisch und Soße anrichten. Mit Kerbel, Orangenschnitz und -schale garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved