Spargelgratin mit Schweineschnitzel

Spargelgratin mit Schweineschnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  • 4   dünne Schweineschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (125 g)  Butter-Sauce Hollandaise 
  • 75 mittelalter Goudakäse 
  • einige Stiel(e)  Salbei 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen und schälen. Die holzigen Enden abschneiden. Spargel mit etwas Zucker in reichlich kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Schnitzel trocken tupfen und im heißen Öl je Seite ca. 4 Minuten braten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel abgießen und abtropfen lassen. Butter-Sauce und 1/8 Liter Wasser unter Rühren aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und ca. 1/2 Minute gut durchrühren. Käse fein reiben.
3.
Je 1/4 des Spargels auf eine Schnitzelhälfte legen. Schnitzel darüber zusammenklappen. Gefüllte Schnitzel in eine flache Auflaufform legen. Soße darübergeben, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken.
4.
Salbei waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Stiele zum Garnieren, in Streifen schneiden. Über die überbackenen Schnitzel streuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved