Spiegelei mit Spinatsalat und leichten Bratkartoffeln

Spiegelei mit Spinatsalat und leichten Bratkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Person
  • 30 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 TL  Weißwein-Essig 
  •     Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 250 Kartoffeln 
  • 1 1/2 TL  Öl 
  • 80 Baby Spinat 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1   Ei (Größe S) 
  •     Salz 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Brühe, Essig verrühren und mit Zucker und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln schälen, waschen, in dünne Scheiben schneiden und trocken tupfen. Kartoffeln mit 1 TL Öl mischen, auf ein Backblech mit Backpapier verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten goldgelb backen
2.
Spinat putzen, waschen und trocken schütteln. Tomaten waschen und halbieren. Eine kleine beschichteten Pfanne mit 1/2 TL Öl ausstreichen, Ei aufschlagen und vorsichtig in die Pfanne gleiten lassen. Bei mittlerer Hitze zu einem Spiegelei braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln aus den Backofen nehmen und salzen. Spinat, Tomaten und Vinaigrette auf einem Teller anrichten Spiegelei daraufgeben. Kartoffel dazureichen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved