Spinat-Gnocchi mit Käse

Spinat-Gnocchi mit Käse Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Packung (400 g)tiefgefrorener Blattspinat

2 Tomaten

2 Zwiebeln

1 Knoblauchzehe

2 EL Öl

400 g passierte Tomaten

Salz

Pfeffer

1 Prise Zucker

2 EL Weißwein-Essig

2 Eier (Gr. M)

100 g Ricotta

100 g geriebener Parmesan

50 g Mehl

100 g Paniermehl

1 Packung (125 g) Mozzarella-Käse

50 g Pinienkerne

Basilikum zum Garnieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Spinat auftauen lassen. Inzwischen Tomaten waschen, putzen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Beides würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Tomatenwürfel, bis auf 2 EL, darin andünsten. Mit passierten Tomaten ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen.

2

Spinat ausdrücken und fein hacken. Mit Eiern, Ricotta, Parmesan, Mehl und Paniermehl verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Spinatmasse mithilfe von 2 Esslöffeln Nocken abstechen. In kochendem Salzwasser bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten gar ziehen lassen.

3

Tomatensoße in eine ofenfeste Form geben. Spinatnocken daraufgeben. Mit übrigen Tomatenwürfeln bestreuen. Mozzarella zerzupfen und darauf verteilen. Mit Pinienkernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten überbacken. Spinat-Käse-Nocken und Tomatensoße auf Tellern anrichten. Mit Basilikum garnieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 580 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate