Spundekäs

3.384615
(13) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 75 g   zimmerwarme Butter  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 125 g   Sahnequark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1–1/2 EL   Edelsüß-Paprika + etwas zum Bestreuen 
  • 2   Zwiebeln  
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in einer Schüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Knoblauch schälen, klein schneiden und durch die Knoblauchpresse drücken. Frischkäse, Quark und Knoblauch unter die Buttermasse rühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken
2.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und sehr fein hacken. Spundekäse mit 2 großen Löffeln zu Nockerln abstechen, auf 1–2 Tellern anrichten. Mit Zwiebelringen garnieren. Mit Petersilie und Paprika bestreuen. Dazu schmecken Salzbrezeln und Cracker
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved