Stachelbeersaft

4.25
(4) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

  • 3 kg   Stachelbeeren  
  • 2 kg   Zucker  
  • 1 Päckchen   Einmach-Hilfe  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Stachelbeeren waschen, putzen und etwas zerdrücken. Einen Liter Wasser zugeben und aufkochen. Den Fruchtbrei auf ein gespanntes Mulltuch geben und den Saft durchlaufen lassen, dabei den Fruchtbrei gut ausdrücken.
2.
Fruchtsaft und Zucker aufkochen. Einmach-Hilfe einrühren und den Saft in Flaschen füllen. Saft vor Gebrauch gut schütteln. Ergibt 1 1/2 bis zwei Liter Saft.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved