Steckrüben-Kartoffel-Suppe mit Walnusspesto

Aus LECKER 12/2012
5
(1) 5 Sterne von 5
Steckrüben-Kartoffel-Suppe mit Walnusspesto Rezept

Zutaten

  • 1   große Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 400 Steckrübe 
  • 400 Kartoffeln 
  • 3 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 75 Walnusskerne 
  • 50 Rucola (Rauke) 
  • 4 TL  Pesto alla genovese (Glas) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 100 Schlagsahne 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. 3⁄4 l Wasser angießen und aufkochen. Inzwischen Steckrübe und Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Steckrübe, Kartoffeln und Brühe zugeben.
2.
Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
3.
Inzwischen Walnüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Rucola putzen, waschen, abtropfen lassen und grob hacken. Pesto, Nüsse und Rucola, bis auf je 1 EL, verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Sahne unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe anrichten. Mit Pesto, Rest Rucola und Nüssen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 520 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved