Süße Pizza mit Mascarpone und frischen Pfirsichen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Pizza mit Mascarpone und frischen Pfirsichen Rezept

Zutaten

  • 15 frische Hefe 
  • 300 ml  lauwarmes Wasser 
  • 2 TL  Zucker 
  • 1 TL  Meersalz 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 70 Hartweizengrieß 
  • 300-400 Weizenmehl 
  • 125 cremiger Ricotta 
  • 125 Mascarpone 
  • 50 Marzipanrohmasse 
  • 1   Zitrone, abgeriebene Schale 
  • 70 frische Erdbeeren 
  • 2   Pfirsiche 
  • 60 frische Himbeeren 
  • 25 Mandelblättchen 
  • 40 ungesalzene Pistazien (grob gehackt) 
  • 1 EL  brauner Zucker 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

60 Minuten
einfach
1.
Für den Hefeteig Hefe in die Rührschüssel der Küchenmaschine bröckeln, Wasser hinzufügen und die Hefe darin auflösen. Zucker, Meersalz und Olivenöl darunterrühren. Nach und nach Hartweizengrieß und etwas Weizenmehl (ca. 300 g) hinzufügen und ca. 10 Minuten zu einem elastischen Teig kneten.
2.
Mit Weizenmehl bestäuben und in der Schüssel mit einem Küchentuch bedeckt etwa 45 Minuten auf das Doppelte aufgehen lassen. Backofen (E-Herd) auf 250 °C vorheizen.
3.
Teig dünn ausrollen und mit Ricotta bestreichen. Mascarpone in kleinen Häufchen auf dem Teig verteilen, Marzipan und Zitronenschale darüberreiben.
4.
Erdbeeren und Pfirsiche in Scheiben schneiden. Mit den Himbeeren auf der Pizza verteilen. Mit Mandeln, Pistazien und braunem Zucker bestreuen.
5.
In der Mitte des vorgeheizten Backofens 5–10 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 740 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 84g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved