Süße Pizza mit Mascarpone und frischen Pfirsichen

Aus LECKER-Sonderheft 3/2012
Süße Pizza mit Mascarpone und frischen Pfirsichen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Personen
Für den Hefeteig:

15 g Hefe

300 ml Wasser

2 TL Zucker

1 TL Meersalz

2 EL Olivenöl

70 g Hartweizengrieß

300-400 g Weizenmehl

Für den Belag:

125 g cremiger Ricotta

125 g Mascarpone

50 g Marzipan-Rohmasse

1 Zitrone, abgeriebene Schale

70 g frische Erdbeeren

2 Pfirsiche

60 g Himbeeren

25 g Mandelblättchen

40 g Pistazien (grob gehackt)

1 EL brauner Zucker

Puderzucker zum Bestäuben

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für den Hefeteig Hefe in die Rührschüssel der Küchenmaschine bröckeln, Wasser hinzufügen und die Hefe darin auflösen. Zucker, Meersalz und Olivenöl darunterrühren. Nach und nach Hartweizengrieß und etwas Weizenmehl (ca. 300 g) hinzufügen und ca. 10 Minuten zu einem elastischen Teig kneten.

2

Mit Weizenmehl bestäuben und in der Schüssel mit einem Küchentuch bedeckt etwa 45 Minuten auf das Doppelte aufgehen lassen. Backofen (E-Herd) auf 250 °C vorheizen.

3

Teig dünn ausrollen und mit Ricotta bestreichen. Mascarpone in kleinen Häufchen auf dem Teig verteilen, Marzipan und Zitronenschale darüberreiben.

4

Erdbeeren und Pfirsiche in Scheiben schneiden. Mit den Himbeeren auf der Pizza verteilen. Mit Mandeln, Pistazien und braunem Zucker bestreuen.

5

In der Mitte des vorgeheizten Backofens 5–10 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Pro Person

  • 740 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 84 g Kohlenhydrate