Süße Wassermelonen-Gazpacho

Aus kochen & genießen 6/2011
5
(1) 5 Sterne von 5
Süße Wassermelonen-Gazpacho Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  Wassermelone 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3 EL  Mandelblättchen 
  • 250 schwarze Johannisbeeren 
  • 250 reife Aprikosen 
  • 50 Mini-Kokoszwieback 
  • 1/4 gekühlter roter Traubensaft 
  • 150 Crème fraîche 
  • 2–3 EL  Orangensaft 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Melone in Spalten schneiden, 250 g beiseite legen. Das Fruchtfleisch entkernen und grob würfeln. Mit Zitronensaft und Vanillin-Zucker in eine große Schüssel geben und mit einem Stabmixer fein pürieren.
2.
Ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Johannisbeeren waschen, von den Stielen streifen und abtropfen lassen. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.
4.
Zwieback zerbröckeln. Übrige Melone entkernen, von der Schale schneiden und sehr fein würfeln.
5.
Melonenpüree mit Traubensaft verrühren. Melonenwürfel zufügen. Crème fraîche und Orangensaft verrühren. Melonen-Gazpacho mit je einem Klecks Crème fraîche anrichten. Mit Melisse verzieren. Aprikosen, Johannisbeeren, Mandelblättchen und Zwieback dazureichen und zum Essen auf die Gazpacho streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved