Süßer Beeren-Flammkuchen

Süßer Beeren-Flammkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 500 gemischte Beeren (z. B. Erdbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren) 
  • 125 Schmand 
  • 2–3 EL (ca. 80 g)  Lemon-Curd 
  • 1 Packung (260 g)  frischer Flammkuchenteig; backfertig ausgerollt auf Backpapier ca. 40 x 24 cm 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Erdbeeren, Johannisbeeren und Heidelbeeren waschen. Himbeeren und Heidelbeeren verlesen. Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Johannisbeeren von den Rispen streifen. Schmand und Lemon-Curd verrühren.
2.
Teig entrollen und auf dem Backpapier auf das Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 8 Minuten backen. Herausnehmen, Schmand darauf verteilen, dabei einen 1–1 1/2 cm breiten Rand frei lassen.
3.
Mit Beeren bestreuen. Bei gleicher Temperatur weitere 5–7 Minuten backen. Herausnehmen, in Stücke schneiden. Dazu schmeckt geschlagene Sahne.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved