Süßkartoffeltaler mit Avocado-Dip

Aus LECKER 11/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Süßkartoffeltaler mit Avocado-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Süßkartoffeln (à ca. 325 g) 
  • 500 bunte Snack-Paprikas 
  •     grobes Meersalz, rosenscharfes Paprikapulver, Salz, Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2   Avocados 
  • 1   Zitrone 
  • 50 Tortillachips 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C). Die Kartoffeln waschen, trocknen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Snack-Paprikas waschen, trocken reiben. Vorbereitete Zutaten auf einem Blech verteilen. Mit 1 EL Meersalz und 1 TL ­Paprika bestreuen, Öl darüber­träufeln, vermengen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.
2.
Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. ­Zitronensaft und Avocado-Fruchtfleisch in ­eine Schüssel geben. Mit einer Gabel grob zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Süßkartoffeltaler und Paprika aus dem Ofen nehmen. Avocado-Dip und Tortilla-Chips dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 500 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved