Summer Rolls Caesar Style

Aus LECKER 9/2019
5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Kirschtomaten  
  • 300 g   Römersalat  
  • 40 g   Parmesan oder vegetarischer Hartkäse 
  • 5 Stiele   Petersilie  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 7-8 EL   Milch  
  • 200 g   Doppelrahmstufe  
  • 6 EL   Öl  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 16 Blätter   Reispapier (á 22 cm Ø) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Parmesan in Späne hobeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und Hälfte der Blättchen klein hacken. Übrige Blättchen abzupfen und evtl. etwas kleiner zupfen.
2.
Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Zitrone heiß waschen und Hälfte der Schale dünn abreiben. Zitrone halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen. 1 EL Zitronensaft, Knoblauch, Zitronenabrieb, 5 EL Milch und Frischkäse mit dem Stabmixer mixen. Öl langsam zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Eine Schüssel mit lauwarmem Wasser füllen. Reis-Papier einzeln, für ca. 5 Sekunden, in das Wasser tauchen und dann auf die Arbeitsfläche legen. Etwas Römersalat, Parmesan, Tomaten, ca. 1/2 TL Frischkäse-Mayo und Petersillienblätter mittig auf die untere Reisblatthälfte legen. Erst rechten und linken, dann unteren Rand über die Füllung klappen und von unten her eng aufrollen. Übrige Zutaten ebenso zu 15 weiteren Rollen formen.
4.
Übrige Frischkäse-Mayo mit 2–3 EL Milch und der gehackten Petersilie bestreuen und dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 420 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved