Thunfischsteaks mit Zitronengras und Tandoori

3.25
(4) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   kleine Thunfischsteaks (à ca. 125 g)  
  • 1   Zitronengrashalm  
  • 1 Päckchen (25 g)  Tandoori-Gewürzmischung  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 1-2 TL   Zucker  
  • 250 g   Tri Colo Reis (Mischung aus Langkorn-, Wildreis und rotem Thai Reis) 
  • 1   Tomate  
  •     Zitronengrasstreifen, Limettenschale und -spalten und Zitronenmelisse zum Garnieren 
  •     Fett für das Backblech 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Thunfisch waschen und trocken tupfen. Zitronengrashalm teilen und je zwei Stücke durch die Steaks stecken. Tandoori-Gewürz, Joghurt und Zucker verrühren. Steaks rundherum damit bestreichen und zugedeckt ca. 2 Stunden an einem kühlen Ort marinieren lassen.
2.
Thunfisch auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten garen. In der Zwischenzeit Reis in reichlich kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
3.
Tomate waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Fisch und Reis auf Tellern anrichten. Reis mit Tomatenwürfeln bestreuen. Fisch nach Belieben mit Zitronengrasstreifen und geriebener Limettenschale bestreuen und mit Limettenspalten und Zitronenmelisse garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved