Tom Kha Gai – Thailändische Kokos-Hähnchen-Suppe

0
(0) 0 Sterne von 5
Tom Kha Gai – Thailändische Kokos-Hähnchen-Suppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchenbrust mit Haut und Knochen (ca. 650 g) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 300 Champignon 
  • 200 Möhren 
  • 3–4   Stangen Zitronengras 
  • 20 frische Ingwerwurzel 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 2   rote Chilischoten 
  •     Salz 
  • 200 Zucchini 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 1–2 EL  Sojasoße 
  •     Zucker 
  • 3–4 EL  Limettensaft 
  • 1/2 Bund  Koriander 

Zubereitung

135 Minuten
ganz einfach
1.
Hähnchenbrust waschen, in einen großen Topf legen. Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden. 150 g Pilze putzen. Möhren schälen und in Stücke schneiden. Die äußere Rinde vom Zitronengras entfernen, das Innere grob zerkleinern.
2.
10 g Ingwer und Knoblauch schälen und in einem Mörser grob zerstoßen. 1 Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Zwiebeln, Möhren, Pilze, Zitronengras, Ingwer, Knoblauch und Chili zur Hähnchenbrust geben.
3.
1 1/2 Liter kaltes Wasser zugießen, so daß das Fleisch bedeckt ist. Ein wenig salzen, alles aufkochen und bei schwacher Hitze 1–1 1/2 Stunden leicht köcheln. Entstehenden Schaum mit einer Schaumkelle abnehmen.
4.
Restliche Pilze putzen und halbieren. 10 g Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. 1 Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Zucchini putzen, waschen, halbieren und in Scheiben schneiden.
5.
Tomaten waschen, putzen, trocken reiben und halbieren.
6.
Hähnchenbrust aus der Brühe heben und etwas abkühlen lassen. Haut entfernen und das Fleisch von den Knochen lösen. Fleisch zerzupfen. Brühe durch ein feines Sieb in einen Topf gießen, aufkochen und ca. 5 Minuten bei starker Hitze einkochen.
7.
Pilze, Ingwer, Chili, Zucchini und Hähnchenstücke dazugeben und 5–6 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit Tomaten und Kokosmilch dazugeben. Mit Sojasoße, Zucker und Limettensaft kräftig abschmecken.
8.
Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Suppe in Schalen verteilen und mit Koriander bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved