Tomate-Mozzarella-Flammkuchen

Aus kochen & genießen 16/2010
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Flaschentomaten  
  • ca. 50 g   gelbe Kirschtomaten  
  • 2 (à 125 g)  Kugeln Mozzarella-Käse  
  • 1 EL   Pesto (Glas) 
  • 125 g   Schmand  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Packung (260 g)  frischer Flammkuchenteig (backfertig ausgerollt auf Backpapier ca. 40 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 1 Bund (ca. 80 g)  Rauke  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Tomate waschen und putzen. Flaschentomaten in Scheiben schneiden, Kirschtomaten halbieren. Mozzarella in Scheiben schneiden. Pesto und Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Flammkuchen entrollen und mit dem Backpapier auf ein Backblech legen.
2.
Mit Schmand bestreichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Flammkuchen mit Tomaten und Mozzarella belegen, mit grobem Pfeffer bestreuen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 12-15 Minuten backen.
3.
Inzwischen Rauke putzen und waschen. Flammkuchen aus dem Backofen nehmen, Rauke darauf verteilen und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved