Tomaten-Gulasch (Diabetiker)

4.2
(5) 4.2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   gemischtes Gulasch  
  • 1   geschälte Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 1 EL (15 g)  Mehl  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2 EL (à 15 g)  Tomatenmark  
  • 350 g   geputzte Tomaten (z. B. gelbe und Flaschentomaten) 
  • 250 g   geputzte, rote Paprikaschote  
  • 1   Stiel Rosmarin  
  • 1   Stiel glatte Petersilie  
  • 1-2 EL   Balsamessig  
  • 300 g   Baguettebrot  
  •     frische Kräuter, eingelegte Peperoni und Oliven zum Garnieren 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Zwiebel in Spalten schneiden. Öl erhitzen. Fleisch und Zwiebel darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeer würzen. Mit Mehl und Paprikapulver bestäuben. Tomatenmark einrühren. 300 ml Wasser unter ständigem Rühren zufügen und zunächst ca. 20 Minuten schmoren. Inzwischen Tomaten und Paprika in Stücke schneiden. Kräuter waschen und trocken tupfen. Rosmarinnadeln von den Stielen streifen. Petersilienblätter abzupfen und hacken. Alles zum Gulasch geben und etwas nachsalzen. Zugedeckt weitere ca. 40 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Mit frischen Kräutern, eingelegten Peperoni und Oliven garniert servieren
2.
/ 3 3/4 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2080 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved