Tomaten-Kapern-Parmesan-Crumble

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten-Kapern-Parmesan-Crumble Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 60 Butter 
  • 50 Mehl 
  • 30 gemahlene Haselnüsse 
  • 30 geriebener Parmesankäse 
  •     Salz 
  • 600 Tomaten 
  • 30 Kapern 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1 TL  Rohrzucker 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Butter in Stückchen schneiden. Butter, Mehl, Haselnüsse, Parmesan und 1 Prise Salz zu Streuseln verarbeiten und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen. Tomaten abschrecken, Haut abziehen. Tomaten vierteln und in Stücke schneiden. Kapern abgießen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln darin unter Rühren 2–3 Minuten andünsten, mit Rohrzucker bestreuen und karamellisieren lassen. Tomatenwürfel zugeben und ca. 5 Minuten garen. Vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kapern dazugeben
4.
Tomaten-Mix auf 4 kleine ofenfeste Förmchen verteilen und mit Streuseln bedecken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten goldbraun backen
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved