close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tomatenhäppchen mit Sauerteigbrot und Hering

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 4 Scheiben   Sauerteigbrot (à ca. 75 g) 
  • je 200 g   rote + gelbe Kirschtomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 5 EL   Öl  
  • 1 EL   brauner Zucker  
  • 1 TL   Fenchelsaat  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 (ca. 260 g)  küchenfertige grüne Heringsfilets  
  • ca. 4 EL   Paniermehl  
  • 1 EL   Butter  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Knoblauch schälen und halbieren. Brotscheiben mit der Zehe einreiben. Knoblauch hacken. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten, Knoblauch und Zwiebel darin ca. 1 Minute anbraten. Zucker und Fenchel darüberstreuen und weitere 1–2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
2.
Fisch waschen, etwas trocken tupfen, in Paniermehl wenden. 2 EL Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Brotscheiben darin von beiden Seiten goldbraun rösten, herausnehmen. 2 EL Öl in der heißen Pfanne erhitzen. Filets darin von beiden Seiten knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Brotscheiben mit Tomaten und Fisch anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved