close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Turbo-Lachs-Bowl mit Erdnuss-Crunch

Aus LECKER 1/2019
3.80808
(99) 3.8 Sterne von 5

Vorsicht, für diese rasche Pasta könnte dir die Kocherlaubnis entzogen werden! Wer Gemüse, Spaghettini und Fisch zusammen gart und die Marinade zusätzlich als Sößchen verwendet, kocht rasant.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 40 g   Erdnüsse in pikantem Teigmantel (z. B. „NicNacs“) 
  •     Salz  
  • 1 kleines Bund   Lauchzwiebeln  
  • 300 g   Mini-Pak-Choi  
  • 400 g   Möhren  
  • 1/2 Bund   Koriander  
  • 100 ml   Sojasoße  
  • 1 EL   Agavendicksaft  
  • 3 EL   geröstetes Sesamöl  
  • 500 g   Lachsfilet  
  • 250 g   Spaghettini  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 2 EL   Limettensaft  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Den Backofen vorheizen (E-Herd: 250 °C/Umluft: 230 °C/Gas: s. Hersteller). Nüsse grob hacken. 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden. Pak Choi waschen, putzen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in Streifen schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Mit Sojasoße, Agavendicksaft und Sesamöl verrühren.
2.
Möhren mit 2 EL Sojasoßenmix mischen und auf der Hälfte eines Backblechs verteilen. Den Lachs waschen, trocken tupfen, in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden, mit 4 EL Soße marinieren und auf dem Blech verteilen. Lachs und Möhren im heißen Ofen ca. 5 Minuten garen.
3.
Nudeln nach Packungsanweisung garen. Kurz vor Ende der Garzeit Pak Choi zugeben. Die Eier in ca. 6 Minuten wachsweich kochen. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Lachs aus dem Ofen nehmen. Möhren, übrige Soße und Limettensaft unter die Nudeln mischen. Eier abgießen, abschrecken, pellen und halbieren. Nudeln, Lachs und Eier anrichten. Mit Nüssen und Lauchzwiebelringen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 740 kcal
  • 42 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved