Überbackene Hähnchenfilets

Aus kochen & genießen 2/2013
3.919465
(149) 3.9 Sterne von 5
Überbackene Hähnchenfilets Rezept

Zartes Fleisch in cremiger Soße - davon können wir gar nicht genug bekommen! Heute am Start: 30-Minuten-Hähnchen in Frischkäscreme. Und dazu passt ein frischer Salat.

Zutaten

Für Personen
  • 4   Hähnchenfilets (ca. 600 g) 
  • 5 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 TL  Hühnerbrühe 
  • 100 Kräuterfrischkäse 
  • 3–4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 4 Scheiben  Kräuterkäse (à ca. 30 g) 
  • 1   Kopfsalat 
  • 100 kleine Tomaten 
  • 1⁄2   Salatgurke 
  • 2 EL  Weißweinessig 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Den Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3). Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 EL Öl erhitzen. Filets darin rundherum ca. 4 Minuten bra­ten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
2.
Bratfett mit 200 ml Wasser und Sahne ablöschen, aufkochen und Brühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße in eine Auflaufform gießen.
3.
Filets mit Frischkäse bestreichen und in die Form setzen. Basilikum waschen, abzupfen und einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen. Rest über die Filets streuen. Käsescheiben halbieren und darauflegen. Im heißen Backofen 15–20 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 53 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved