Überbackene Putenschnitzel mit Brokkoli

Aus kochen & genießen 8/2013
4
(5) 4 Sterne von 5
Überbackene Putenschnitzel mit Brokkoli Rezept

Zutaten

  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 500 Brokkoli 
  •     Salz 
  • 200 Reis 
  • 4 (ca. 600 g)  Putenschnitzel 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  •     Fett 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1⁄4 Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 150 Gorgonzola 
  • 3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 50 Gouda (Stück) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und hacken. Paprika putzen, waschen und fein würfeln. ­Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In wenig kochendem Salzwasser 3–5 Minuten dünsten.
2.
Reis in gut 400 ml kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Schnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In 1 EL heißem Öl von jeder Seite 2–3 Minuten anbraten. In eine gefettete Auflaufform legen und Brokkoli darauf verteilen.
3.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Mehl darüberstäuben und hell anschwitzen. Milch und Sahne einrühren, aufkochen und 2–3 Minuten köcheln. Gorgonzola in Stückchen in der Soße schmelzen.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikum waschen, fein schneiden und in die Soße geben.
5.
Gorgonzolasoße über Schnitzel und Brokkoli verteilen. Gouda reiben. Mit Paprikawürfeln darüberstreuen. Im vor- geheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten überbacken.
6.
Reis dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 730 kcal
  • 50g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved