Überbackene Spargel-Crespelle

Aus kochen & genießen 5/2012
3.7
(10) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Eier (Gr. M) • Salz  
  • 200 ml   Milch  
  • 150 g   + 2 EL Mehl  
  • 2 kg   weißer Spargel  
  •     Zucker  
  • 100 ml   Mineralwasser mit Kohlensäure  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 100 g   Gouda (Stück) 
  • 2 EL   Butter  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1⁄2 TL   Gemüsebrühe  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 8   dünne Scheiben (à ca. 15 g) 
  •     gekochter Schinken  
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Eier, 1 Msp. Salz und Milch verrühren. 150 g Mehl unterrühren. Teig mind. 20 Minuten quellen lassen.
2.
Spargel waschen, schälen und holzige Enden großzügig abschneiden. Spargel in reichlich kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker zugedeckt ca. 10 Minuten kochen. Gut abtropfen lassen, Spargelkochwasser auffangen.
3.
Mineralwasser in den Pfannkuchenteig rühren. Butterschmalz portionsweise in einer kleinen beschichteten Pfanne (ca. 20 cm Ø) erhitzen. Aus dem Teig nacheinander 8 dünne Pfann­kuchen backen.
4.
Käse fein reiben. Butter erhitzen.
5.
2 EL Mehl darin hell anschwitzen. Sahne und 400 ml Kochwasser an­gießen und unter Rühren aufkochen. Brühe einrühren und die Soße ca. 5 Minuten köcheln. Hälfte Käse in der Soße schmelzen. Mit Pfeffer, Muskat und wenig Salz würzen.
6.
Pfannkuchen mit je 1 Scheibe Schinken belegen. Spargel darauf verteilen. Pfannkuchen aufrollen. Portionsweise in vier ofenfeste Formen oder eine große Form legen. Soße übergießen und mit übrigem Käse bestreuen.
7.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 18–20 Minuten überbacken. Zum Schluss mit Kerbel garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 34 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved