Ungarisches Kartoffelgulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Ungarisches Kartoffelgulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Schweinenacken (Menge ist abgesprochen) 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 1,25 kg  Kartoffeln (Menge i.a.) 
  • 1-2 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Kümmel 
  • 1 EL  Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Essig 
  • 2 EL  Letscho (Gemüsepaprika in pikanter Tomatensoße) 
  • 1-2 EL  Crème fraîche 
  •     Petersilie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, in große Stücke schneiden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Kartoffeln schälen, waschen, in größere Würfel schneiden.
2.
Schmalz erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze unter Wenden 5 Minuten kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprika und Essig würzen. Letscho und Kartoffeln zufügen.
3.
Mit 1/2 Liter Wasser ablöschen. Im geschlossenen Topf ca. 15 Minuten garen. Nochmals 1/4 Liter Wasser zufügen und zugedeckt weitere 15 Minuten zu Ende schmoren. Gulasch abschmecken, mit Crème fraîche verfeinern.
4.
Petersilie waschen, hacken und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved