Vanillecreme mit Rotweinfeigen und Amaretti

0
(0) 0 Sterne von 5
Vanillecreme mit Rotweinfeigen und Amaretti Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   Vanilleschote 
  • 1/4 Milch 
  • 200 Zucker 
  • 6   Eigelb 
  • 200 Schlagsahne 
  • 8   frische Feigen 
  • 200 ml  Rotwein 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1/2   Zimtstange 
  • 2   Gewürznelken 
  •     Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 12   Amaretti (kleine Mandelmakronen) 
  •     Minze 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Milch, Vanilleschote und -mark aufkochen. Vanilleschote entfernen. 150 Gramm Zucker und Eigelb in einer Schüssel cremig rühren.
2.
Heiße Milch nach und nach unterrühren, dann alles in den Topf zurückgießen. Unter ständigem Rühren leicht erhitzen (Creme darf nicht kochen), bis die Creme dicklich wird. Sofort vom Herd nehmen.
3.
Gelatine gut ausdrücken und in der heißen Creme auflösen. Noch fünf bis zehn Minuten kräftig schlagen, dann unter gelegentlichem Umrühren vollständig auskühlen lassen. Sahne steif schlagen und unter die kalte Creme ziehen.
4.
In vier Förmchen (à 200 Milliliter Inhalt) füllen und zum Festwerden in den Kühlschrank stellen. Inzwischen Feigen waschen und halbieren. Restlichen Zucker in einem trockenen Topf karamellisieren lassen.
5.
Mit Rotwein und Zitronensaft ablöschen. Zimt, Nelke und Zitronenschale zufügen und aufkochen. Feigen hineingeben und unter Wenden vier bis fünf Minuten darin ziehen lassen. In dem Sud abkühlen lassen.
6.
Förmchen mit der Vanillecreme kurz in heißes Wasser tauchen und auf Dessert-Teller stürzen. Feigen und etwas Rotweinsud auf die Teller verteilen und mit Amarettinis und Minze garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2480 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved