Vanillekipferl - das Rezept zum Nachbacken

Die mürben Halbmonde im weißen Puderzuckerkleid gehören zu den beliebtesten Plätzchen überhaupt. In unserem Vanillekipferl-Rezept zeigen wir Schritt für Schritt, wie sie besonders gut gelingen.

 

 

Vanillekipferl-Rezept - die Zutaten für ca. 60 Stück:

 
 

Vanillekipferl-Rezept - so geht's Schritt für Schritt:

  1. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. 100 g Mandeln, 275 g Mehl, 75 g Zucker, 2 Eigelbe, 200 g kalte Butter in Stückchen, Vanillemark und 1 Prise Salz zunächst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen, schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
  2. Den Teig für die Vanillekipferl auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu 3–4 Rollen à 1,5 cm Durchmesser formen. Die Teigrollen jeweils in 4-5 cm lange Stücke schneiden.
  3. Die Teigstücke zu Halbmonden formen. Dabei die Enden leicht zusammendrücken, so dass die typische Vanillekipferl-Form ensteht. Die Vanillekipferl im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 160 °C/ Gas: Stufe 3) für 10–12 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn die Spitzen der Kipferl leicht Farbe bekommen haben.
  4. 50 g Puderzucker mit Vanillezucker mischen und sofort über die noch heißen Vanillekipferl sieben. Die Kipferl auf einem Rost oder Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Haltbarkeit: In einer Keksdose aufbewahrt halten sich die Vanillekipferl etwa drei Wochen.

 

Praktische Pannenhilfe für Vanillekipferl

Der Teig zerläuft beim Backen, die Kipferl sind zu trocken oder das Aroma fehlt? Wir verraten dir, wie du die 5 häufigsten Fehler beim Vanillekipferl backen vermeiden kannst:

 

Einfach geformt: Vanillekipferl-Kugeln

Vanillekipferl-Kugeln
Auch in rund sind Vanillekipferl ein Genuss, Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Wem das Formen klassischer Vanillekipferl zu kompliziert ist, rollt aus dem Teig ganz einfach Kugeln mit ca. 2,5 cm Ø. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, ca. 20-25 Minuten goldgelb backen und ebenfalls noch warm in Puderzucker wälzen.

Zum Rezept für Vanillekipferl-Kugeln >>>

Mehr zum Thema Plätzchen

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved