Vegetarische One-Pot-Pasta - so geht's

Statt die Dose mit Ravioli zu erhitzen, kommen heute köstliche One-Pot-Pasta auf den Herd! Einfach alles in den Topf oder die Pfanne geben, Herd einschalten und schon steht ein wunderbar aromatisch duftender Teller auf dem Tisch. So machen Veggie-Days/Weeks/Months oder das Veggie-Leben spaß! 

 

Diese Zutaten brauchst du für 4 Portionen:

 

Und so geht's:

  1. Fusilli in einen großen Topf geben. Dann alle Zutaten daraufgeben und das Knoblauchöl darüber gießen.
  2. Wasser im Wasserkocher kochen und dann vorsichtig auf die Nudeln gießen. 8-10 Minuten zugedeckt köcheln lassen und gelegentlich umrühren, damit die Nudeln nicht anbrennen. Eventuell muss noch etwas Wasser nachgegossen werden. Hitze abstellen und mit etwas Parmesan bestreuen, umrühren und servieren.

 

Video-Tipp

 

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved